Ivo Palas „Elbenthal- Chroniken“

Kennt Ihr das? Ihr lest ein Buch und lebt und fühlt mit Euren Lieblingscharakteren und dann ist es irgendwann zu Ende. Die letzte Schlacht ist geschlagen, die Protagonisten liegen sich versöhnlich in den Armen, es ist vorbei. Ich bin dann oft so dabei gewesen, dass mir etwas fehlt und ich mir wünsche, es gäbe eine Fortsetzung.wp-1448978151732.jpg

Vor einiger Zeit habe ich mit „Die eisige Göttin“, den dritten Band von Ivo Palas “ Elbenthal- Saga“ gelesen. Darin entführt uns der Autor nach Elbenthal. Seine Heldin Svenja ist ausersehen, die Hüterin Midgards zu werden. Zum Ende dieser fulminanten Fantasytrilogie sagt  Svenja: “ Zurück nach Elbenthal! Zurück nach Hause! “ Da saß ich nun in Lesekaterstimmung und hätte doch so gern mehr von den schillernden Gestalten aus Palas fantastischem Elbenthal. Wie war das? Man muss nur intensiv wünschen, dann gehen Wünsche in Erfüllung? Ich weiß nicht, ob da was dran ist, oder Ivo Pala einfach nur selbst seine Elben nicht von der literarischen Bühne gehen lassen wollte. Er präsentiert eine, wie ich finde großartige Lösung- Die Elbenthal-Chroniken. Zusammen mit Maiko Kerner und Franziska Fröhlich lässt er den Leser zurückkehren nach Elbenthal und in vier rasanten  Kurzgeschichten Laurin, Yrr, Raik und Lau’Ley weitere fantastische Abenteuer bestehen. Vier so unterschiedliche Charaktere, die in fesselnder Manier kämpfen und auf die eine oder andere Art gewinnen und trotzdem nicht endgültig bzw. abschließend agieren. Ein großartiges Lesevergnügen, den lieb gewordenen Charakteren bei ihren grandiosen Abenteuern zu folgen und zu wissen, es ist noch lange nicht vorbei. Dabei ist es den Autoren gelungen, die Protagonisten der jeweiligen Story so zu gestalten, das jeder Lesegeschmack getroffen wird. Ob Laurin märchenhaft kämpft, oder Raik, der Erzmagier auf der Suche nach sich selbst gegen grauenhafte Wesen zu Felde zieht, es ist spannend, ein bisschen düster und magisch. Auch Yrr, die Kampfjets fliegt und sich gern mal in Jeans und T-Shirt bewegt, oder Lau’Ley, die Gebieterin der Weltmeere, die nur durch die Hilfe einer der Protagonisten zu retten ist sind großartige Charaktere, die den Leser fesseln. Pala und seine Co-Autorinnen finden einen brillanten Erzählstil für kurze unterhaltsame „Fantasy to go“. Bis jetzt gibt es vier packende Storys als E-Book, die man übrigens auch gut lesen kann, wenn man die Elbenthal-Saga bisher noch nicht gelesen hat.

Wie für die meisten Leser ist ein Buch auch für mich immer noch am schönsten, wenn man darin blättern kann und sich an schönen Illustrationen freuen kann. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie groß meine Freude war, als die Einladung von Ivo Pala zum Meet & Greet während der 4. Dresdner Lesemesse „schriftgut“ kam. Ich konnte es gar nicht erwarten, Pala und eine seiner Co-Autorinnen, die wunderbare Franziska Fröhlich, zu treffen. Es passiert ja nicht alle Tage, dass man mit seinem Lieblingsautor Kaffee trinken kann und als Sahnehäubchen ein handsigniertes Vorabexemplar des 1. Sammelbandes der Elbenthal-Chroniken aus dem Dresdner Buchverlag mit nach Hause nehmen darf, ein besonderes Privileg für die Bloggerinnen und Blogger in der Runde. Katharina Salomo vom Verlag hatte zur Freude aller Anwesenden wunderschöne Lesezeichen und Poster für alle Elbenthal-Anhänger dabei, die natürlich auch den Weg zu mir nach Hause fanden. Jetzt habe ich mich gleich noch einmal von Yrr, der Wächterin Midgards, von Raik, dem Erzmagier, von Laurin, dem Weltenwanderer und Lau`ley, der Gebieterin der Weltmeere verzaubern lassen.  Es ist einfach großartig, die wunderschön gestaltete Ausgabe in den Händen zu halten und nicht warten zu müssen, bis zum offiziellen Erscheinungsdatum im März 2016. Dafür ein ganz großes Dankeschön an Ivo Pala und die reizende Franziska Fröhlich ! Es war fantastisch!

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ivo Palas „Elbenthal- Chroniken“

  1. Huhu!

    Oh, da beneide ich dich ja ein wenig drum 🙂 Die Elbenthal-Saga habe ich geliebt und ich freue mich richtig darauf, wenn ich die Chroniken auch bald in der gedruckten Version lesen darf 🙂
    Danke für diesen schönen, kurzen Bericht!

    GlG,
    Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s